ensemble vinorosso

Weltmusik vom Feinsten

„WELTSICHTEN“ Konzert-Lesung

Posted by in | Keine Kommentare

  • Date: Do, Sep 07, 2017
  • Zeit: 16:55
Lade Karte....

Datum
14.10.2018
Uhrzeit
17:00 - 19:30

Veranstaltungsort
Technikum Lage
Lange Straße 124
32791 Lage


„WELTSICHTEN – Musik und Literatur eröffnen Sichten auf die Welt“

Flüchtlinge, Ausländer, Integration, Europa – die allgegenwärtigen Brennpunktthemen reißen nicht ab. „Ich kann es nicht mehr hören und nicht mehr sehen“ wird sich manch einer denken. Wirklich nicht?

Das Ensemble Vinorosso und die Dotti-Kunst-Stiftung nähern sich den Themen auf ganz andere, positive Art: spannend, locker und ohne Berührungsängste.

Bei einer Konzert-Lesung, umrahmt von großformatigen Gemälden, präsentiert das renommierte Ensemble Vinorosso sein Programm WELTSICHTEN am Sonntag, den 14. Oktober um 17.00 Uhr im Technikum Lage. Die Musiker des international besetzten Ensembles leben es vor: Ein angstfreies, friedliches Miteinander in unserer demokratischen Gesellschaft, geprägt von Vielfalt, gegenseitiger Neugier und Respekt. Mit dem Programm WELTSICHTEN bringt die Gruppe ihre bejahende Haltung zu den Werten „Toleranz“, „Demokratie“ und „Liberalität“ auf der Bühne deutlich zum Ausdruck.

Matthias Hosenfeldt, Kurator der Dotti-Stiftung, hat eigens für dieses Veranstaltungshighlight elf Künstler unterschiedlicher Couleur gewinnen können, ihre Weltsichten auf die Leinwand zu bannen.

Während der Vorstellung lädt ein Wechselspiel aus Musik und Literatur das Publikum ein, aus verschiedenen Perspektiven auf die Welt zu blicken. Dabei erleben die Zuhörer, dass „Fremdes“ interessant und anziehend ist. Immer wieder werden die Zuschauer auch den Blick zu den gemalten Kunstwerken schweifen lassen.

In einer reizvollen Quintett-Besetzung mit Rezitator Prof. Christian Vogel, ehemaliger Rektor der Hochschule für Musik in Detmold, nimmt die Musik Weisen vom Mittelmeer über den Balkan bis zur Schwarzmeer-Region auf. Der künstlerische Leiter, Florian Stubenvoll, hat speziell für dieses Programm neue Stücke arrangiert und komponiert, so dass die Töne in wundervollem Einklang mit den Textpassagen stehen.

Die Texte sind mal humoristisch und zum Schmunzeln einladend, mal bissig-satirisch oder aber ernst und hintergründig. Auch die Musikstücke wechseln, mal sind sie schwungvoll und mitreißend, mal heiter und gefühlvoll, mal melancholisch und tragend.

Der Rezitator trägt pointiert Auszüge namhafter und weniger bekannter Autoren z.B. Rose Ausländer, François Cusset, Navid Kermani, Hans-Magnus Enzensberger oder Mely Kiyak vor.

Das Ensemble Vinorosso hat seine Wurzeln in Detmold und ist seit seiner Gründung im Jahr 2004 durch internationale Konzertreisen und Radioauftritte eine feste Größe in der Weltmusik. Es ist bekannt für sein farbiges Programm voller Gegensätze und Überraschungen. Auf hohem künstlerischem Niveau gelingt es den Musikerinnen und Musikern immer wieder, mit Begeisterung und Leidenschaft die Bühne besonders lebendig werden zu lassen.

Das Programm „WELTSICHTEN – Musik und Literatur eröffnen Sichten auf die Welt“ wird durch die „Regionale Kulturpolitik NRW“ des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert.

Veranstalter: Ensemble vinorosso GbR in Kooperation mit der Dotti-Kunst-Stiftung

Ticketpreis: 12,00 Euro

Ticketverkauf:

Buchhandlung Brückmann, Lange Straße 79, 32791 Lage (ab Anfang September) oder
Vorbestellung per Email an: mail@dotti-kunst-stiftung.de oder
an der Abendkasse